Projects

Besides the Cafe Hand in Hand there are some other projects to get to know the people who come to Schneverdingen and to help them feel at home in their “new world”. All projects are meant to help to reduce language and cultural barriers and at the same time help to do something sensible in their new every day life. People from different countries and of different ages and religions come together there and learn to speak our language while they are having fun together. If you want to take part, have a look at the column Mithilfe.

Bycicle project

In order to give the refugees a better mobility (ways to school, to shopping, to doctors etc. can be quite far in Schneverdingen) the “bicycle project” was founded.
The aim of this project is to provide refugees with second-hand bikes. If necessary the bicycles are repaired and made safe with the help of voluntary instructors. Refugees can buy these repaired and safe second-hand bikes for money. The amount of money depends on the work they spent on repairing.
Instructor is motorbike and bicycle mechanic master Günther Kopplow. Most of the time he is supported by three men who are experienced in repairing bicycles as well.

 

Where: Neue Str. 35
When: Tuesdays 14.00 – 17.00

 

If you are interested in offering your help or if you have got a bike you do not need, contact
fahrrad@fluechtlingshilfe-schneverdingen.de

Kochprojekt für Frauen

Jeden Montag zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr heißt es in der Küche der ehemaligen Förderschule:

"Frauen treffen Frauen aus allen Ländern und kochen gemeinsam"

Diese treffen sich einmal in der Woche, um gemeinsam zu kochen. Bei dem Projekt geht es nicht nur darum, eine Mahlzeit zuzubereiten. Es geht um gemeinsame Planung, gemeinsames Lernen und Toleranz. Bei diesem Projekt, an dem nur Frauen teilnehmen, geht es auch um die Selbstbestimmung von Menschen, um Gleichberechtigung und Teilhabe in der Gemeinschaft. Alle sollen viel Spaß miteinander haben. Wechselseitig werden Gerichte aus allen Ländern gekocht. Die jeweilig Verantwortlichen kaufen eigenverantwortlich ein und erklären ihr Rezept allen Köchinnen. Zwischendurch wird gelacht, gesungen und manchmal sogar getanzt!

Für alle, die sich dafür interessieren, ist es auch noch möglich, in das Projekt mit einzusteigen.

kontakt@fluechtlingshilfe-schneverdingen.de

Leseprojekt

Jeden Donnerstag zwischen 19.00 Uhr und 20.00 Uhr wollen wir gemeinsam lesen und verschiedene Orte in Schneverdingen kennenlernen bei unserem Projekt:

"Lesen im Sozialraum Schneverdingen"

 

Ein Jahr lang trifft sich eine Gruppe von deutschen Leselernhelfern wöchentlich für eine Stunde mit Geflüchteten, wobei die Orte alle zwei Wochen wechseln. Der Stadtpark, eine Schule, ein Sportplatz oder ein Vereinsheim, auch ein Museum oder die Bücherei sind Lernorte. Ein kurzer Text wird gemeinsam gelesen; die darin vorkommenden Worte werden gelernt und wiederholt. Auf einen Leselernhelfer kommen nur ein oder zwei Geflüchtete, sodass beim Lesen und beim Lernen sofort ein intensiver Kontakt entsteht und unmittelbar auf Schwächen beim Lesen oder in der Aussprache eingegangen werden kann.

Für alle, die sich dafür interessieren, ist es auch noch möglich, in das Projekt mit einzusteigen.

kontakt@fluechtlingshilfe-schneverdingen.de

Teilnehmer des ersten Projekttags
Teilnehmer des ersten Projekttags

Handicrafts for Kids

Every Wednesday during the opening hours of the Café Hand in Hand there is a special offer for children:

In a room next to the Café, Renate Kurock and Maria Silva-Ziel offer music and handicrafts for children. A music teacher accompanies the joint singing on her guitar.

By working and having fun together the kids learn the German language and find new friends.

When: Wednesdays 14.30 – 17.00
Where: Gemeindehaus der evangelischen Kirche, Friedensstr. 3

Further information: kinderbetreuung@fluechtlingshilfe-schneverdingen.de

Music for Kids

Singen, Spielen, Tanzen und Trommeln!

Das und noch mehr gibt es für Kinder von 5 - 10 Jahren aller Nationalitäten und Religionen.
Das Angebot ist kostenfrei und jeder ist willkommen!

Immer donnerstags 17 - 18 Uhr in der Eine-Welt-Kirche (Holzkirche) in der Ernst-Dax-Straße.
Die Leitung hat Matthias Kroh.

Fragen gerne an Inge Pieper-Prelle per Telefon: 9720544 oder per E-Mail an: inge@p-r.de

Ziel ist es, Spaß zu haben und einen ersten Zugang zur Musik zu finden.

 

 

Leisure Facilities FZB

Welcome to the open area of the FZB (Center for Leisure time and Learning) for young people!
Young migrants, refugees and Germans from the age of 13 to 27 are welcome here. They can use the freetime facilities and find new friends. On Fridays the FZB offers leisure facilities for kids under the age of 10 years.

In our redesigned Jugendcafé (café for young people) you can have coffee, tea, hot chocolate, various cold drinks, sweets and ice cream for small money.

Besides, you can find:

  • access to the www via w-lan
  • laptops with access to the www
  • tabletop soccer
  • billiards / pool
  • Wii and playstation 4
  • table tennis
  • basketball
  • frisbeegolf
  • games
  • music
  • help if you are lovesick
  • help if you are stressed out because of school or homework
  • help if you want to apply for a job

You find further information here: www.fzb-jugendbereich.de

FZB Außenbereich
FZB Außenbereich